Cascina Castlet „Goj“ Barbera Monferrato DOC ~ 91 Luca-Maroni-Punkte

Der Cascina Castlet „Goj“ Barbera Monferrato DOC steht nicht nur dem Namen nach für Freude, Jubel und Heiterkeit. („Goj“ bedeutet in Piemonteser Mundart nämlich genau das). Auch als Wein sorgt er für Begeisterung: Italiens Wein-Padre Luca Maroni vergibt stolze 91 Punkte und auch wir können es uns nicht nehmen lassen, beachtliche 90 Punkte auszuteilen.

Cascina Castlet „Goj“ Barbera Monferrato DOC ~ 91 Luca-Maroni-Punkte weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Santi Nobile Cento X Cento Appassimento Primitivo Puglia IGT ~ 99 Luca-Maroni-Punkte!

99 Punkte vom Wein-Papst Luca Maroni – die kann doch auf Erden kein Tropfen erhalten?! Das ist doch überirdisch: himmlisch! Nicht zu fassen, aber dieses Wein-Wunder hat sich ereignet. Und Sie können es mit all Ihren Sinnen spüren. Dazu müssen Sie noch nicht mal zum Ort des Ereignisses pilgern, nein: Die Flasche mit dem wundervoll leckeren Inhalt kommt direkt zu Ihnen nach Hause gepilgert!

Santi Nobile Cento X Cento Appassimento Primitivo Puglia IGT ~ 99 Luca-Maroni-Punkte! weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Cesari Nibai Soave Classico ~ 90P Spitzen-Soave

Der Cesari „Nibai“ Soave Classico DOC kommt in einer leuchtend strohgelben Farbe ins Glas und verströmt eine fruchtige Fülle an Aromen, die vor allem an sonnengereifte, gelbe Früchte denken lassen, wobei saftige Mandarinen dominieren.

Cesari Nibai Soave Classico ~ 90P Spitzen-Soave weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Rivera Preludio NR 1 Chardonnay ~ Apuliens first Chardonnay!

Kommen Sie mit uns auf eine kulinarische Zeitreise der besonderen Art! Die faszinierende Geschichte des Rivera Preludio N°1 Chardonnay geht bis ins Jahr 1985 zurück. Zu diesem Zeitpunkt wurde dieser Weißwein von den de Coratos als erster kommerzieller Chardonnay Apuliens auf die Flasche gefüllt.

Rivera Preludio NR 1 Chardonnay ~ Apuliens first Chardonnay! weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Nativ Fiano di Avellino DOCG ~ Typ mit Traum-Körper!

..alle schwärmen vom Nativ Fiano di Avellino DOCG! 95 Punkte von Luca Maroni, 93 Punkte von James Suckling! Und wir finden: „körperreich, komplex und ewig lang“!

Nativ Fiano di Avellino DOCG ~ Typ mit Traum-Körper! weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Masi Campofiorin Rosso del Veronese IGT ~ Innovativissimo!

Der Masi Campofiorin Rosso del Veronese IGT ist mit Sicherheit eines der innovativsten Produkte des venetianischen Weinbaus. Masi war der erste Winzer, der diesen Masi Campofiorin nach der „Ripasso“-Methode kreierte, und das bereits 1964!

Masi Campofiorin Rosso del Veronese IGT ~ Innovativissimo! weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Farnese „Fantini“ Cerasuolo d’Abruzzo ~ die Sonne Abruzzens in der Flasche

Der Farnese „Fantini“ Cerasuolo d’Abruzzo trägt mit dem Wort „Cerasuolo“, das auf Italienisch „Kirschrot“ bedeutet, bereits die kraftvolle Farbe im Namen. Mit dem Farbton junger Süßkirschen, durchbrochen von pinken Reflexen, liegt er im Glas.

Farnese „Fantini“ Cerasuolo d’Abruzzo ~ die Sonne Abruzzens in der Flasche weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Südtirol – Edelste Weine aus den Bergen

Suedtirol Weinbau

Ja, Italien hat es, nicht nur als Weinland, wirklich in sich. Die Küche, die Menschen, die Kultur! Hier kann man es sich gut gehen lassen. Das alte Sprichwort hätte auch gut heißen können: „Leben, wie Gott in Italien.“

Neben all diesen Genüssen ist Italien natürlich auch ein Land für Weinfreunde, die hier alle etwas Passendes finden, egal, was für einen Geschmack sie haben. All jene, die das filigrane, hochkomplexe und perfekt durchkomponierte Wesen eines Weines zu schätzen wissen, kommen besonders in Südtirol auf ihre Kosten.

Ein Grund dafür ist besonders das Klima, das hier die Basis des Erfolgs legt. In den Tälern der südlichen Alpenausläufer herrscht mildes Wetter und die Trauben haben viel Zeit um langsam auszureifen. Das macht sich auch bei den Weinen bemerkbar, die hier entstehen. Gerade aus Chardonnay, Sauvignon Blanc, Pinot Noir oder Gewürztraminer wird hier einfach nur Großes gekeltert. Ein Spitzenweingut reiht sich hier ans nächste, wobei mit Schreckbichl-Colterenzio, Elena Walch, Erste + Neue oder Cantina Terlan nur ein kleiner Ausschnitt beim Namen genannt wird.

Ebenfalls begeistert von italienischen Weinen ist man beim Blog Weinmafia, die sich den edlen Tropfen vom Friaul bis nach Sizilien verschrieben hat und gerade den Südtiroler Spitzenwinzer Hartmann Dona in den höchsten Tönen lobt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.5/10 (10 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 6 votes)

Amarone Weine – typisch Veneto

Der Amarone ist ein schwerer, dunkelroter, alkoholreicher Rotwein, der nur im venetischen Valpolicella angebaut wird. Dieser feine Rotwein wird aus den Rebsorten Corvina, Molinara und Corvina hergestellt – also genau den gleichen Traubensorten, wie der Valpolicella. Der Unterschied dabei ist, daß beim Amarone die Trauben vor dem Keltern solange auf Strohmatten luftgetrocknet werden, bis sie rosinenartig eingetrocknet sind. Es ist diese schwere angenehme Süße, dieser einzigartigen Rotweine, die gerade bei der Erstbegegnung mit diesen Weinen für angenehme Überraschung beim Geniesser sorgen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 4 votes)