Angelo Gaja ~ bekanntester italienischer Winzer


Das 1859 gegründete Weingut Gaja in Barbaresco wird sein 1961 von Angelo Gaja in der vierten Generation geführt. Angelo Gaja ist international gewiss der bekannteste italienische Weingutsbesitzer. Wiederholt wurde er von „Decanter“ und „Winespectator“ als „Man of the Year“ ausgezeichnet und kein Winzer errang die „Tre Bicchieri“ des Gambero Rosso so oft wie er.
Ohne ihn würde das Piemont, insbesondere die Langhe, heute wohl nur halb so viel Renommee haben. Angelo Gaja ist eine glückliche Mischung aus Weinmacher und Manager. Der Gambero Rosso hat schon vollkommen Recht, wenn er schreibt: „Gaja ist und bleibt der Größte.“

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)