Barbanera Alchymia Primitivo IGT

Barbanera „Alchymia“ Primitivo IGT 2014 ~ die beste Wahl: 98 Luca-Maroni-Punkte

In der Alchemie wird nach dem Stein der Weisen gesucht. Der Barbanera „Alchymia“ Primitivo IGT 2014 (mit y) ist allerdings ein Wein der roten (Art). Dennoch ist es höchst lohnenswert, nach ihm zu suchen!


Wein-Guru Luca Maroni hat ihn gefunden – und befunden, dass der Fund imposante 98 Punkte verdient! Und wir finden den „Alchymia“ „süffig, saftig und weich“. Logisch, dass sich unser Befund nicht fundamental vom dem Maronis unterscheidet.

Verführerisch, köstlich, geschmeidig

Gewinnend lächelt er uns aus dem Glas entgegen, satt und dunkel und mit zart purpurnen Reflexen. Er verströmt die verführerischen Aromen reifer, roter Früchte – mit ganz viel köstlicher Kirsche. Strukturiert und komplex kommt er daher, und mit seiner zarten Geschmeidigkeit vermag er jeden Weinfreund zu überzeugen.

Freiheraus bekennen wir: Zwischen dem „Alchymia“ und uns stimmt alle Chemie – einem solchen Tropfen gegenüber wollen wir gern laudazistische Fundamentalisten sein.

Über den Hersteller Barbanera

  • Italien – Apulien
  • Gründungsjahr: 1938
  • Gründer: Altero Blackbeard und Franceschini Maria
  • heutige Eigentümer: Mark und Paul Barbanera
  • Website: http://www.barbaneravini.it/it/
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)