St. Michael-Eppan aus Südtirol – Qualität kennt keine Kompromisse

Wir haben in letzter Zeit sehr viel Wein aus Südtirol verkostet und manch guten Tropfen genießen dürfen. Aber was uns die 1907 gegründete Kellerei St. Michael-Eppan von der Südtiroler Weinstraße präsentiert hat, spielt in einer ganz anderen Liga. Unfassbar, welches Potenzial in Südtiroler Weinen steckt.

Dies gelingt dem engagierten Team rund um den renommierten und preisgekrönten Winemaker Hans Terzer. Wer Lagrein bisher nur „kantig“ oder „straff“ erlebt hat, wird ihn bei St. Michael-Eppan nicht wiedererkennen: so unfassbar weich, rund, harmonisch und zugleich gehaltvoll, konzentriert, mit vielen Facetten und enormer Kraft. Wie man die Quintessenz dieser Südtiroler Traube hier in die Flasche gebracht hat, ist richtig großes Kino. Davon müssen Sie sich selbst überzeugen.

St. Michael-Eppan aus Südtirol – Qualität kennt keine Kompromisse weiterlesen

Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017

In hellem Grüngelb zeigt sich der Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017 im Glas, mit schönen silbernen Reflexen. Er betört mit seinem fruchtig-frischen Bukett aus grünem Granny-Smith-Apfel, Williams-Christ-Birne, Quitte, Aprikose, Pfirsich, Ananas, Mandarine, Maracuja, zart nussig unterlegter gelber Tropenfrucht, floralen Noten, Wiesenblütenhonig und einer schönen Mineralität.

Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017 weiterlesen

Provinco Old World Cuvée Puglia Rosso IGT 2016

Dem erfolgsverwöhnten Erzeuger Provinco aus Apulien ist mit seinem Provinco Old World Cuvée Puglia Rosso IGT 2016 ein sagenhafter, weiterer Clou gelungen. Immer wenn man glaubt, es gehe nicht besser, kommt Provinco mit einer erneuten Steigerung daher. Was sich allerdings wirklich nicht mehr steigern lässt, sind die perfekten 99 Luca-Maroni-Punkte! Mehr als diese Maximalpunktzahl gibt Maronis Bewertungssystem nicht her… Wir ergänzen 94–96 BELViNi-Punkte.

Provinco Old World Cuvée Puglia Rosso IGT 2016 weiterlesen

Farnese Fantini Chardonnay IGP aus den Abruzzen ~ Incredibile!

Der Farnese Fantini Chardonnay IGP leuchtet einladend strohgelb in Ihrem Glas. Sogleich verströmt er intensive, ungemein verführerische Aromen von exotischen und heimischen gelben Früchten: Ananas, Banane, Grapefruit, Honigmelone, Apfel und Birne. Ein zarter Hauch von Frühlingsblumen und feine mineralische Noten sorgen für das gewisse Etwas.

Farnese Fantini Chardonnay IGP aus den Abruzzen ~ Incredibile! weiterlesen

Rivera Rupicolo Castel del Monte DOC 2014 – Robert Parker „power and thickness“

Freuen Sie sich auf einen wunderbar fruchtigen Rotwein, der mit Aromen von reifen roten Beeren und einer intensiven Würze begeistert. Weich und geschmeidig zeigt sich der Rivera Rupicolo Castel del Monte DOC 2014 am Gaumen, mit herrlich samtigen Tanninen. Ein rundum genialer Tropfen, der völlig zu Recht höchste Bewertungen abgeräumt hat.
Mehr zum Wein finden Sie hier bei Belvini.

Rivera Rupicolo Castel del Monte DOC 2014 – Robert Parker „power and thickness“ weiterlesen

Poggio Le Volpi Roma Rosso DOC ~ 98 Punkte von Luca Maroni

Römisches Flair in der Flasche! Lassen Sie sich von dem hocharomatischen Poggio Le Volpi Roma Rosso DOC  in die Ewige Stadt entführen und erschnuppern Sie ihr Flair auf einem Vespa-Ausflug zwischen Spanischer Treppe und Weinbergen, durch lärmende Gassen, vorbei an ehrwürdigen Ruinen und katholischen Wundern. Lange haben wir auf einen echten Spitzenwein aus Rom und seinem unmittelbaren Umland gesucht – jetzt haben wir ihn gefunden!

Poggio Le Volpi Roma Rosso DOC ~ 98 Punkte von Luca Maroni weiterlesen

Amarone Weine – typisch Veneto

Der Amarone ist ein schwerer, dunkelroter, alkoholreicher Rotwein, der nur im venetischen Valpolicella angebaut wird. Dieser feine Rotwein wird aus den Rebsorten Corvina, Molinara und Corvina hergestellt – also genau den gleichen Traubensorten, wie der Valpolicella. Der Unterschied dabei ist, daß beim Amarone die Trauben vor dem Keltern solange auf Strohmatten luftgetrocknet werden, bis sie rosinenartig eingetrocknet sind. Es ist diese schwere angenehme Süße, dieser einzigartigen Rotweine, die gerade bei der Erstbegegnung mit diesen Weinen für angenehme Überraschung beim Geniesser sorgen.

Spanischer Weltklasse-Spitzenerzeuger Miguel A. Torres besucht BELVINI.DE

Der Weinpionier des spanischen Weinbaus war zu Besuch in Dresden und ließ sich demnach auch nicht entgehen die „heiligen Hallen“ von BELVINI.DE Weinversand zu erkunden. Der 2011er Miguel Torres Cabernet Rosé Reserva Santa Digna wurde zusammen mit dem „Man of the Year“ (Decanter 2002) getrunken (siehe Foto). Der fünftgrößte Weinproduzent der Welt erklärte das Fair-Trade-Prinzip dieses chilenischen Weins, der nach Cassis und Blaubeeren riecht. Bereits seit 400 Jahren baut die Familie Torres Wein an und gilt heute als einer der wichtigsten Weinhersteller überhaupt. Auch der Besitz in Chile, der in den 70er Jahren von Torres Vater erstanden wurde, verdeutlicht dies.