Farnese „Fantini“ Cerasuolo d’Abruzzo ~ die Sonne Abruzzens in der Flasche

Der Farnese „Fantini“ Cerasuolo d’Abruzzo trägt mit dem Wort „Cerasuolo“, das auf Italienisch „Kirschrot“ bedeutet, bereits die kraftvolle Farbe im Namen. Mit dem Farbton junger Süßkirschen, durchbrochen von pinken Reflexen, liegt er im Glas.

Farnese „Fantini“ Cerasuolo d’Abruzzo ~ die Sonne Abruzzens in der Flasche weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Edizione Cinque Autoctoni ~ Farnese Rotwein

Der Farnese Cinque Autoctoni ist ein absoluter Spitzenkandidat im Glas. Der Wein wurde aus fünf autochthonen Rebsorten Süditaliens gekeltert: Montepulciano, Primitivo, Sangiovese, Negroamaro und Malvasia Nera. Der Farnese Cinque Autoctoni reifte 13 Monate in französischen und amerikanischen Eiche. Im Glas leuchtet der italienische Wein tiefrot und violett. Vielfache Aromen von Cassis, Schattenmorellen, Zwetschgen, Brombeeren, Himbeeren, Holunder, Pfeffer, Leder, Karamell, Bitterschokolade, Mokka und Zedernholz bestimmen den Farnese Cinque Autoctoni. Auch Martin S. Lambeck („Das kritische Prost“) beschreibt dieses Wein als Ausnahmewein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Opi Montepulciano d’Abruzzo ~ Farnese Wein

Farnese und guter italienischer Wein gehört einfach zusammen wie Salz und Pfeffer. Der Farnese Opi Montepulciano d’Abruzzo punktet mit einer kräftigen rubinroten Farbe im Glas. Vom Duft her ist der Farnese Opi Montepulciano d’Abruzzo sehr fruchtig. Es dominieren Waldfrüchte, Zedernholz, Trockenpflaumen, etwas Vanille und Sauerkirschen. Der Gaumen kann die deutlichen Eichenfassaromen kaum abwarten. Zudem ist der Farnese Opi Montepulciano d’Abruzzo weich, gut ausbalanciert mit wenig Gerbsäure. Ein schöner langer Abgang mit Aromen der Nase schließt das Geschmackserlebnis dieses italienischen Rotweins ab.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

italienischer Top-Weinproduzent ~ Farnese

Farnese wurde durch Luca Maroni in den Jahren 2005, 2006 und 2007 zum besten Weinproduzenten von Italien gewählt. Zahlreiche Preise, Auszeichnungen und Ehrungen schmücken die Weine von Farnese.
1582 kauft Margarethe von Österreich die Stadt Ortono. Der Anbau von Wein stand dabei bei Margarethe Farnese immer im Mittelpunkt. Schon bald wurden die Farnese Weine auch von europäischen Königen genossen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Farnese Edizione Cinque Autoctoni

Der Farnese Edizione Cinque Autoctoni leuchtet tiefrot und violett im Glas. Der Kern ist nahezu schwarz. Schon nach wenigen Sekunden außerhalb der sicheren, im leeren Zustand bis zu 1,3kg schweren Glasflasche, droht dieses vor Aromenvielfalt überzulaufen.
Cassis, Schattenmorellen, Zwetschgen, Brombeeren, Himbeeren, Holunder, dann Pfeffer, Leder, Karamell, verflüssigte Bitterschokolade, Mokka, Zedernholz. Dann folgen beim Farnese Edizione Cinque Autoctoni würzige, mineralische Aromen von eingekochten Beeren und süßlichen Nuancen mit etwas Vanille und Espresso. Der erste Schluck am Gaumen zwingt einen sich hinzusetzen (sollte man noch stehen). Der Farnese Edizione Cinque Autoctoni haut einen regelrecht aus den Latschen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Farnese ~ Blühender Weinbau in den Abruzzen dank der Tatkraft einer Frau

Farnese Weine aus den Abruzzen überzeugen als wahrer Preis-Leistungs Knaller.

1582 – Margarethe von Parma, uneheliche Tochter Kaiser Karls V., heiratet Ottavio Farnese. Beide ziehen nach Ortona, einer Stadt an der mittleren Adria in der Region Abruzzen. Fortan gibt die selbstbewusste und tatkräftige Frau dem Weinbau der Region entscheidende Impulse, und es dauert gar nicht lange, da standen die Weine mit dem Namen Farnese auf den Tafeln der europäischen Herrscherhöfe.

Farnese Gran Sasso Bianco DOC frischer, feinfruchtiger, gut ausbalancierter Weißwein. Er bietet erstaunlich viel für seine Preisklasse und punktet mit zuverlässiger Qualität. Schöne Frucht, dezent florales Bouquet, guter Körper – gelungen!

Farnese Primo Rosso DOC dieser Montepulciano aus den Abruzzen ist ein Dauerbrenner unter den Rotweinen Italiens. Das verdankt er seiner ansprechenden Frucht und der Eleganz, die ihn auszeichnet. Der Farnese Wein ist gerade im günstigeren Preissegment ein verlässlicher Erzeuger. Dieser Wein der Linie `Primo` kann als wahrer Preis-Leistungs Streich mit Charme und Unkompliziertheit voll und ganz überzeugen.

Farnese Weine online bestellen bei BELVINI.DE

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)