Tenuta Castiglioni Weine ~ Marchesi de Frescobaldi


1092 wird “Castillioni Vallis Pesae” zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Auf den Weinbergen von Castiglioni beginnen die ersten 700 Jahre Weingeschichte der Marchesi de’ Frescobaldi. Das Weingut befindet sich im Gebiet des Chianti Colli Fiorentini, in der Gemeinde Montespertoli, und umfasst 513 Hektar. 148 davon, auf einer Höhe von etwa 200 Metern über dem Meeresspiegel, sind dem Weinbau vorbehalten.
Das Mikroklima von Castiglioni, warm und trocken, und die Rebstöcke, die in den 1990er Jahren gänzlich erneuert und sehr dicht gepflanzt wurden, ermöglichen die Erzeugung von Weinen mit dem ausgeprägten Aroma roter Waldbeeren, typisch für diese Region im Chianti: Tenuta di Castiglioni IGT, Castiglioni Chianti DOCG, Castiglioni Rosato IGT und der Cru Giramonte IGT.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)