Tenuta Santa Maria Weine ~ Marchesi de Frescobaldi

Die Tenuta Santa Maria haben die Marchesi de’ Frescobaldi 1997 in der Region des Morellino di Scansano erworben. Zu Füßen der Ortschaft Magliano in der Toskana gelegen, im südlichsten Teil des Produktionsgebiets, verfügt die Tenuta Santa Maria über sandsteinhaltige Skelettböden, ein warmes, trockenes mediterranes Mikroklima und über Macchia und Korkeichen.
Etwa 55 Hektar sind dicht mit Weinreben bepflanzt. Die Tenuta Santa Maria arbeitet überwiegend mit Sangiovese-Trauben und nur einem geringen Anteil an Cabernet Sauvignon. Die verhältnismäßig geringe Höhe von etwa 250 Metern über dem Meeresspiegel, sowie der Einfluss des nahen Tyrrhenischen Meeres sorgen für eine frühe Traubenreife, so dass ein sehr fruchtiger Wein entsteht. Im Jahr 2000 hat das Gut zum ersten Mal den Morellino di Scansano Santa Maria auf den Markt gebracht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)