Antinori – Tenuta Tignanello ~ italienischer Rotwein

Die Tenuta Tignanello ist die Heimat der berühmten Weinberge Solaia und Tignanello, die nicht nur für die Produktion dieser beiden Weine, sondern auch für den Santa Cristina die Trauben liefern. Das Weingut Tignanello – gelegen zwischen den Tälern Greve und Pesa im Herzen des Chianti-Classico Gebietes – geht auf das Jahr 1346 zurück. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist die Tenuta Tignanello im Besitz der Familie Antinori und erfährt seitdem stetige Erweiterungen und Innovationen. Durch Kauf und Integration von mehreren kleinen benachbarten Gütern wuchs die Tenuta Tignanello auf ihre heutige Größe von 350 Hektar, von denen 140 unter Reben stehen. Die Cabernet- und Sangiovese-Reben profitieren dabei von ihrer spezifischen Ausrichtung und dem besonders günstigen Mikroklima.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Tignanello ~ günstiges Makroklima für berühmten Wein aus der Toskana

Tignanello ~ gutes Makroklima begünstigt den berühmten Wein aus der Toskana

Tenuta Tignanello wuchs durch Kauf und Integration von mehreren kleinen benachbarten Gütern auf ihre heutige Größe von 350 Hektar, von denen 140 unter Reben stehen. Die Cabernet- und Sangiovese-Reben profitieren dabei von ihrer spezifischen Ausrichtung und dem besonders günstigen Mikroklima.

Tignanello wird ausschließlich aus Trauben der 47 ha großen Einzellage im Weingut Tignanello produziert. Er war der erste Sangiovese-Wein, der in Barriques ausgebaut, und der erste moderne Rotwein, der mit für Italien nicht-traditionellen Rebsorten wie Cabernet ergänzt wurde. Einer der ersten Rotweine im Chianti-Gebiet und ganz ohne Verwendung von weißen Trauben produziert.

Tignanello Toscana Rosso IGT 92 Punkte vom Wine Spectator, 92 Parker-Punkte und 3 Gläser Gambero Rosso für 2005er

Tignanello Weine auf BELVINI.DE

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)