Villa Mangiacane ~ Weine aus der Toskana auf höchstem Niveau

Villa Mangiacane – der Inbegriff von großartiger Geschichte und toskanischem Flair auf höchstem Niveau. Im Jahre 1534 wurde die Villa Mangiacane von Kardinal Francesco Maria Machiavelli erbaut. Als Architekt war Michelangelo maßgeblich an der Erstellung der Baupläne beteiligt. Erst im Jahre 2000 hatte Clynn Coyen, ein finanzstarker, südafrikanischer Investor, das Weingut

Mangiacane Chianti Classico DOCG bietet eine kräftige Aromenstruktur und weiche, füllige Tannine. Das Gesamtbild ist sehr dicht und von einer roten, klaren Frucht geprägt. Ganz im Hintergrund ist eine leichte Fruchtsüße zu vermuten.

Villa Mangiacane Chianti Classico Riserva DOCG ist wunderbar kompakt und voll. Viele Fruchtaromen graben sich gegenseitig das Wasser ab und kämpfen mit den unterschiedlichsten Gewürzen um Vorherrschaft. Hier meint man fast die beiden furchteinflößenden Hunde auf dem Etikett sind Frucht und Würze die sich gegenseitig zwar im Glas bekämpfen aber dabei immer Größe und Mut beweisen.

Villa Mangiacane Aleah IGT Ein Merlot von überzeugender Qualität und Finesse. Die Lagerung auf neuen Barriquefässern nimmt dem Merlot die Aufdringlichkeit und zähmt ihn gekonnt. Alle Aromen werden vom Holz umspannt und somit wunderbar erlebbar gemacht.

Villa Mangiacane Weine online bestellen bei BELVINI.DE

Die Homepage der Villa Mangiacane
Geografische Lage von Mangiacane Wines

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)