Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017

Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017

In hellem Grüngelb zeigt sich der Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017 im Glas, mit schönen silbernen Reflexen. Er betört mit seinem fruchtig-frischen Bukett aus grünem Granny-Smith-Apfel, Williams-Christ-Birne, Quitte, Aprikose, Pfirsich, Ananas, Mandarine, Maracuja, zart nussig unterlegter gelber Tropenfrucht, floralen Noten, Wiesenblütenhonig und einer schönen Mineralität.

Der Grauburgunder aus der Pfalz beeindruckt auch im Mund mit feinem Schmelz, kräftigem Körper, kultivierter Eleganz, herrlicher Struktur und einer angenehm zurückhaltenden, doch lebendigen und harmonisch eingebundenen Fruchtsäure. Saftige Frucht von Ananas und Kiwi trifft auf feine Würze und eine ausgeprägte Mineralität. Kraftvoll, aber nicht zu üppig, punktet dieser Wein am Gaumen. Frisch und knackig, dabei immer klar und einfach. Da braucht es keine großen Worte – unsere Sinne haben längst wahrgenommen, dass dies ein richtig großer Grauburgunder ist. Und nun kommt das Schönste – ein langes, ausgewogenes, elegantes Finale mit leicht „zitronigem“ Nachhall.

Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017 Aktuell aus Deutschland unser absoluter Topseller – und das aus gutem Grund! Den sollten Sie unbedingt probieren!

Die Trauben für den Markus Schneider Grauburgunder trocken 2017 stammen von verschiedenen Weinbergen. Schwere Lehm- und Lössböden verleihen ihm Kraft und Cremigkeit, Ton- und Kalkuntergründe ergänzen spritzige Frucht. So entsteht ein rundes und komplexes „Naturwunder“, aus dem Markus Schneiders meisterliche Hände ein Fest für die Sinne zaubern.