Weingut Fornas – Rebsortenreine Weine mit dem Friaul-Bonus

Das Weingut Fornas liegt im italienischen Gebiet Grave del Friuli und erzeugt rebsortenreine Weine mit dem typischen Friaul Bonus: so meint Jancis Robinson über den Sauvignon Blanc in Grave del Friuli „Die Sauvignon-Weine bekunden ausgeprägten Charakter und eine aromatische Intensität…“, „…leichte, fruchtige Rotweine und frische, aromatische Weißweine…“. Der kleine Johnsohn schreibt über Grave del Friuli D.O.C. schlicht und einfach „…guter Merlot…“

Fornas fertigt Weine aus eben diesen Grave del Friuli typischen Rebsorten Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinot Grigio und Merlot.

Geradlinige, rebsortenreine Weine aus Italien haben Hochkonjunktur. Besonders gefragt ist dabei das Friaul. Denn die Region im Nordosten des Landes verfügt über ein hohes Qualitätsimage und genießt bei den Rebsortenweinen obendrein mehr Prestige als das benachbarte Veneto.

Zum regelrechten Eldorado für gute Rebsortenweine hat sich das Anbaugebiet Grave del Friuli entwickelt – zumal Qualität und Preis hier stimmen. Dank der sandigen und kieshaltigen Böden sind die Weine ausdrucksvoll und haben einen ausgeprägten Charakter. Grave bedeutet übrigens Kies, ebenso wie das französische Wort Graves der gleichnamigen berühmten Bordeaux-Appellation.

Die Weine vom Weingut Fornas erhalten Sie bei BELVINI.DE

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Valoro – Die schnörkellosen Dauerbrenner aus dem Veneto

Die Weine von Valoro wachsen auf der Azienda Corte de Cremise im schönen Veneto. Valoro Weine sind ganz klassische Tropfen aus dem Veneto – urtypische Vertreter der klassischen Rebsorten wie Pinot Grigio, Chardonnay und Merlot – wie sie in den lieblichen Weinbars, Trattorien und Restaurants der norditalienischen Region angeboten werden.

Valoro Weine gefallen durch Geradlinigkeit und eine unkomplizierte, schnörkellose Art. Darüber hinaus sind sie frisch und lebendig und keinesfalls schwer. Valoro Weine bieten schnell zugänglichen italienischen Wein-Genuss und haben außerdem einen weiteren großen Vorteil: man muss sie nicht erklären!

Neben dem Dauerbrenner Pinot Grigio haben sich auch der Chardonnay und der Merlot ohne Holzausbau von Valoro etabliert, dir durch ihre heitere Art angenehm auffallen. Beim prosecco bietet die Sektvariante einen besonders feinperligen Genuss und ist eine lohnenswerte Alternative zum gängigen Frizzante.

Valoro Weine kaufen Sie online bei BELVINI.DE

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

La Brancaia – Die neue Avantgarde im Wein-Eldorado Maremma

1981 erwerben die Schweizer Brigitte und Bruno Widmer das verlassene Anwesen Brancaia im Herzen des Chianti Classico. Ihre unnachgiebige Qualitätsstrategie und der aufregende, moderne Stil lassen Brancaia schnell in die Spitzengruppe der toskanischen Weingüter aufsteigen. 1998 wagt die Familie den Weg in die Maremma, wo sie bei Grosseto, 12 Kilometer vom Meer entfernt, ein weiteres Weingut kauft.

„Brancaia in Maremma“ wird es getauft, um die Nähre von Stil und Qualität zu den Weinen aus dem Chianti Classico-Gebiet deutlich zu machen.

Heute werden alle Güter von Tochter Barbara und ihrem Mann Martin Kronenberg-Widmer geleitet. Als Berater steht ihnen übrigens kein Geringerer als Carlo Ferrini zur Seite, einer der renommiertesten Önologen Italiens.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)