Weingut Miguel Torres – Chile & Conde De Superunda In Hk Miguel Torres Chile 2004

Der Wein ‚Conde De Superunda In Hk Miguel Torres Chile 2004‚ vom Weingut Weingut Miguel Torres – Chile im Valle Central in Chile – Am Gaumen bezaubernde Aromen von Brombeere und Cassis, dabei sehr konzentriert und mit kräftiger Textur, begleitet von noch jugendlichem Tannin. Der Name Conde de Superunda stammt aus der Geschichte Chiles. Nachdem 1746 das Städtchen Callao verwüstet wurde und Gouverneur Manso de Velasco den Überlebenden der Region half, verlieh der damalige spanische König den Ehrentitel Conde de Superunda (dt. über den Wellen).

Farbe: Rot
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Carmenère, Tempranillo, Monastrell
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  4.22 g/l
Restzucker:  2.37 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 18.00 °C

Conde De Superunda In Hk Miguel Torres Chile 2004

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)